Herbstzeit und Erntedank

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da
er bringt uns Obst, hei hussassa…..

Der Wald schenkt uns seine Schätze und täglich entdecken die Kinder Eicheln, Bucheckern, Nüsse, Pilze.Wir helfen dem Zwerg Hatschipu und seinem Freund Eichhörnchen Nick, Wintervorräte zu sammeln und zu verstecken.

IMG_2100                         IMG_2101

Eifrig werden Obst und Gemüse geschnibbelt und vernascht. Die Feen der Eberesche haben uns besucht. Apfelmus und Kürbissuppe wurden schon gekocht und auch der Holunderbeerensaft war köstlich. Die Blumenzwiebeln für den nächsten Frühling sind vergraben.

Wir danken Mutter Erde, Sonne, Regen und Wind
Jedes Kind bringt eine Gabe mit, die es in unser Elemente Mandala legt. In Achtsamkeit und mit allen Sinnen nehmen wir die Köstlichkeiten der Natur wahr. Wir lernen sie zu schätzen, zu beschützen und zu verwerten.

mandala_haendne                          IMG_2105

Herbstlieder und Tänze, kleine Feuer in der Feuerschale und Laternen, Mobiles und Drachen begleiten uns durch die Zeit, in der es schon früh immer dunkler wird. Drache Igor ist aus dem Sommerschlaf zurück und übt mit uns, wie im letzten Jahr schon, das Feuer speien. Unseren Atem können wir morgens schon sehen.

basteln

Manche Kinder möchten noch Barfuß laufen, Jacken und Mützen werden Mittags ausgezogen, wenn die Sonne hinter den Wolken hervorschaut und uns an der Nase kitzelt. Kuscheln und Bilderbücher schauen im warmen Bauwagen ist sehr gemütlich und ein warmer Tee wärmt unseren Bauch und unsere Hände, wenn es am Morgen doch schon kalt ist.

Wir lieben den Herbst und das Sein in der Natur, bei Wind und Wetter und allen guten Gaben, die uns vor die Füße kullern.

IMG_2123