Lichterfest 2016

Dieses Jahr haben wir einen großen Adventskranz in unserem Baumstuhlkreis und zünden jeden Morgen die Kerzen an. Wenn es windstill ist, brennen sie, aber wenn der Wind geht, werden sie ausgepustet.
Unser Tannenbaum wurde in der Adventszeit mit Sternen geschmückt die die Kinder gebastelt haben. Er war unser Adventskalender, der jeden Tag mehr Sterne trug.

Wir treffen uns um 15:00 Uhr mit Kindern und Eltern am Bauwagenplatz und stellen uns um unseren Adventskranz. Die Kinder zünden alle 4 Kerzen an und der Wind ist uns hold.

adventskranz_angez

Mit dem Lied „Dicke rote Kerzen“ beginnen wir und freuen uns, dass die Kerzen leuchten. Unseren geschmückten Tannenbaum besingen wir auch, natürlich mit „Oh Tannenbaum“.
Wir erinnern uns, dass heute die längste Nacht und der kürzeste Tag ist – Winter-Sonnen-Wende. Heute wird das Licht wiedergeboren.

Nun stärken wir uns erst mal am leckeren Buffet, das die Eltern mitgebracht haben. Dann basteln wir Apfellichter. Dazu wird ein Apfel mit Nelken und einer Bienenwachskerze bestückt.

Apfellichter

Wir warten darauf, dass es dunkel wird, damit die Laterne Lumina kommen kann.
Dieses Jahr haben wir die Geschichte der Laterne mit den Kindern als kleines Theaterstück einstudiert. Die Kinder sind Bäume, Wind und die Laternen.

Als es zu dämmern beginnt, spielen die Kinder die Geschichte und zeigen den Eltern, wie wunderbar es ist, wenn wir teilen und sich das Licht und die Freude verdoppeln.
Nun dürfen alle ihre Apfelkerzen an der Laterne Lumina entzünden. Im Lichterkreis singen wir: „Das kleine Licht in mir, strahlt hinaus zu Dir“

Lumina_weitergeben

Es ist dunkel und kalt geworden. Zum Abschluss singen wir noch: „ Ich bin ein Kind, von Sonne, Mond und Sterne. Ich bin ein Kind, des Himmels und der Erde. Ich bin ein Kind, der Liebe und der Freiheit. Ich werde, ich werde, ich werde, ich werde was ich bin“.

In Vorfreude auf Weihnachten und die warme Stube zu Hause verabschieden wir uns in die Weihnachtsferien. Frohe Weihnacht, eine gute Zeit zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen wir uns alle.